Datenschutzhinweise Bewerber:

 

Allgemeine Informationen zur Datenverarbeitung nach Artikel 13 DSGVO

Sehr geehrte Bewerberin, sehr geehrter Bewerber,

nachfolgend möchten wir Sie über die Datenverarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten informieren. Datenschutz hat bei uns einen hohen Stellenwert, d.h. insbesondere auch die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen.

 

Die verantwortliche Stelle ist:

EURES GmbH

Raiffeisenstraße 16
70794 Filderstadt
Deutschland

Telefon (07 11) 75 85 99-0
Telefax (07 11) 75 85 99-29

E-Mail: bAUCCgMsCRkeCR9BCwEOBEIICQ@nospam

 

Unser externer Datenschutzbeauftragter ist:

Thomas Fromm

GWS GmbH
Krokusweg 11
72525 Münsingen

Telefon: +49 (0) 73 81 9 31 63 58
Telefax: +49 (0) 73 81 9 31 63 57

E-Mail: JlIIQFRJS0tmQVFVC0JHUkNIVUVOU1JcCEJD@nospam

 

Wir erheben und verarbeiten personenbezogene Daten von Bewerbern zum Zweck der Entscheidung über die Begründung eines Beschäftigungsverhältnisses gemäß Art. 88 Abs. 1 DSGVO i. V. m. § 26 Abs. 1 Bundesdatenschutzgesetz. Die Bereitstellung von personenbezogenen Daten ist für den Bewerbungs- bzw. Entscheidungsprozess notwendig. Automatisierte Entscheidungen finden nicht statt.

Zur Beurteilung von Bewerberunterlagen werden diese an den oder die Ansprechpartner der jeweiligen Fachabteilung weitergeleitet.

Eine Weitergabe der personenbezogenen Daten an Dritte findet grundsätzlich nicht statt. Jedoch binden wir ggf. Auftragsverarbeiter ein, soweit das betrieblich erforderlich ist. Dies sind insbesondere IT- und Backoffice-Dienstleister. Alle Auftragsverarbeiter sind vertraglich verpflichtet Daten vertraulich zu behandeln und nur für die Leistungserfüllung zu verarbeiten.

Die Daten von Bewerbern werden gelöscht, sobald sie für den Zweck ihrer Verarbeitung nicht mehr erforderlich sind, d.h. spätestens sechs Monate nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens. Unterlagen, die uns per Post zugingen, werden zurückgeschickt.

Bewerber haben das Recht, der Verwendung ihrer Daten jederzeit zu widersprechen. Zudem sind sie berechtigt, Auskunft der bei uns über sie gespeicherten Daten zu verlangen. Bei Unrichtigkeit kann die Berichtigung gefordert werden. Ebenso kann die Löschung der bei uns gespeicherten Daten verlangt werden, sofern keine gesetzlichen Bestimmungen dagegensprechen. In bestimmten Fällen ist es möglich, dass wir auf Verlangen die Verarbeitung einschränken.

Sie können sich jederzeit zu Fragen zum Thema Datenschutz per E-Mail unter 7YmMmYiDno6FmJmXrYiYn4iewIqAj4XDiYg@nospam wenden.

Außerdem können sich Beschäftige bei Fragen an unseren Datenschutzbeauftragten wenden; dies ist: Thomas Fromm, GWS GmbH, Krokusweg 11, 72525 Münsingen, Tel. (0 73 81) 9 31 63 58, E-Mail: tcGb08fa2Nj10sLGmNHUwdDbxtbdwMHPm9HQ@nospam.

Des Weiteren steht Beschäftigten ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu. Dies ist der Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg.

empty